0211-2392311      info@eigenlob-keramik.de

Gutschein für Keramikmalen im Eigenlob

© Jun Frogosa

SO ERWERBEN SIE KONTAKTLOS EINEN GUTSCHEIN (Postversand)

Betrag festlegen (Mindestbetrag 15 Euro)

  • E-Mail senden an info@eigenlob-keramik.de mit Ihrer Bestellung und Empfängeradresse
  • Nach Erhalt Ihrer E-Mail senden wir Ihnen unsere IBAN Daten zwecks Überweisung
  • Nach Zahlungseingang auf unserem Konto versenden wir an Sie per Post den Gutschein an Ihre angegebene Adresse.
Beachten Sie bitte, dass wir für die Bearbeitung Ihrer Bestellung eine Pauschale von 3 Euro (Briefmarke + Aufwand) zusätzlich berechnen.
Beispiel: Sie bestellen einen Gutschein für 15 Euro. Plus 3 Euro Pauschale. Macht zusammen 18 Euro.

ODER IM MALSTUDIO ABHOLEN

Betrag festlegen (Mindestbetrag 15 Euro)

  • Sie zahlen und holen persönlich den Gutschein im Eigenlob ab.

WICHTIGE INFOS

zur Gültigkeit von Gutscheinen

Wie lange sind Gutscheine gültig?

Auch wenn auf einem Gutschein keine Befristung vermerkt ist, können Sie ihn nicht unbegrenzt einlösen. Allgemein gilt eine Verjährungsfrist von drei Jahren. Anschließend muss der Anbieter weder den Gutschein einlösen noch den darauf vermerkten Geldwert – abzüglich seines entgangenen Gewinns – erstatten. Er kann sich vielmehr darauf berufen, dass der Gutschein verjährt ist. Deshalb müssen Sie auch einen unbefristeten Gutschein spätestens innerhalb von drei Jahren einlösen. Diese Frist beginnt jedoch immer erst am Schluss des Jahres, in dem der Gutschein erworben wurde.

Beispiel

Sie bekommen zum Geburtstag einen Gutschein, der im Mai 2022 erworben wurde. Diesen Gutschein müssen Sie bis spätestens zum 31. Dezember 2025 einlösen.

Quelle: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/vertraege-reklamation/kundenrechte/gutscheine-als-geschenk-so-lange-sind-sie-gueltig-13861

Eigenlob Logo Weiß transparent

Mal was Anderes!

Scroll to Top